Startseite

Aktuell

Vita

Termine

Unterrichtsangebot

Kurse

Konzerte

Archiv

Gallerie

Impressum

Datenschutzerklärung

Aktuelle Termine


KURSE für STIMMBILDUNG + NOTENLESEN + SINGEN


Singen nach Noten (leicht Fortgeschrittene)
Donnerstags, ab 6. Februar + 13.2. + 20.2.2020,  10:00-11:00 Uhr,  NBB, 3 Termine (30 €)

SINGKURS - mehr Freude am Singen!
Stimmbildung, Liedersingen, Ausdruckskraft steigern.
Donnerstags, ab 6. Februar + 13.2. + 20.2.2020,  11:00-12:00 Uhr, NBB, 3 Termine (30 €, oder je 12)

Stimmbildung für ALLE : (nachmittags)
Dienstags, ab 3. März 2020, 17:00-18:00 Uhr, NBB, 50 €    

(5 Termine: 3.3., + 10.3.,+ 17.3., + 24.3. und 31.3. 2020)

Stimmbildung für ALLE ab 50: (vormittags):
Donnerstags, ab 5. März 2020, 11:00-12:00 Uhr, NBB, 50 €    
(5 Termine: 5.3., 12.3., 19.3., 26.3., 2.4.2020)

--- Teilnehmerzahl ist begrenzt --
Anmeldungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

---------------------------------  K O N Z E R T E ---------------------------------------

BRÜSER BERGER KONZERTE IN E

Emmaus-Kirche Bonn, Borsigallee 23

Sonntag, 26. Januar 2020, 19:00 Uhr


NEUJAHRSKONZERT

                                                                                                                   

A U R I S   E N S E M B L E

Werke von Mozart, Ibert, Foerster, Hindemith und Piazzolla

---------------

Reservierung und Kartenbestellung über:
Buchhandlung Goethe & Hafis:
Borsigallee 26, 53125 Bonn
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder Tel.: 0228-9250323

Eintritt: 18 €, erm. 12 € (Abendkasse 20/14 €), Schüler/Studenten 8 €

Veranstalter: klang-kultur in emmaus
Arbeitskreis der ev. Kirchengemeinde Hardtberg
Künstlerische Leitung: Elsa Funk-Schlör

 --------------------------------------

Fünf ausgezeichnete junge Musiker fanden sich beim Musikstudium in Köln und gründeten das Ensemble, das durch die hohe Qualität in die Förderauswahl „Best of NRW“ kam. Die Mitglieder des Quintetts stammen aus Portugal, Spanien, den USA, Japan und Deutschland - genauso farbig ist die Palette ihrer Musik, so vielseitig ihre Musikalität. Der Oboist Christopher Koppitz ist unserem Publikum durch sein brillantes Solo-Konzert 2015 in guter Erinnerung.